Beiträge von Senetral

    Wurde auch gebannt bis 2021. Keine Ahnung wann die mich gebannt haben haha

    Was hast du angestellt?

    Ich hab damals InGame Währung gekauft mit dem Handy meiner Mutter. Ging ein Monat gut bis sie es gemerkt hat, dann hat sie angerufen und ich wurde gebannt. Dafür war ich das Kind mit der krassesten Bude:D

    Wäre totaler Schwachsinn

    Das ist wirklich derart respektlos jedes Argument als "Schwachsinn" abzutun...

    Es ist mMn sinnlos noch immer zu warten. Auf COSA könnte man schon gut spielen und ich finde man sollte demnächst starten, weil sonst SAMP viele Spieler verliert (deutsche Szene).


    Jahrelange semi-entwickeln bringt mMn nichts und viele User hier verlieren also langsam die Hoffnung.

    Hier muss ich dir allerdings wirklich recht geben.

    COSA hat einen Job (Busfahrer).

    Man hat sich zulange auf nicht sehr sinnvolle Features konzentriert weshalb jetzt teilweise wirklich wichtige fehlen.

    Sachen die man als Zivilisten machen kann, die auch Spass machen und laengerfristig halten.

    Das sind ja eigentlich nur die Jobs, Deathmatch und die Community bzw. das RP. Alles bis auf das erste kann man bieten ohne viel am Script zu ändern.

    Wir werden noch einen Versuch wagen ein Team aufzubauen, aber nicht vor Maerz.

    Bro, das ist das falsche Mindset. Der einzige Grund warum CoSA gerade da ist wo es ist, ist die Art wie alles bis her gehandhabt wurde. Wenn ich mal genauer drüber nachdenke hatten wir früher aufjedenfall einige Teammitglieder die kompetent waren. Weil das Projekt aber ungefähr drei mal auf Eis lag, hab eben diese aber natürlich das Interesse verloren. Natürlich hatten wir damals auch echt eine Menge schlechte Teammitglieder, auch welche die sich einfach gar nicht mehr gemeldet haben oder ihre Rechte missbraucht haben. Aber es gab wie gesagt auch gute.


    Wenn du noch einen letzten Versuch starten willst, lass es. Ich bin mir tot sicher es wird maximal einer hängen bleiben der kompetent ist. Das liegt nicht nur daran, dass gute Leute eben auch schwer zu finden sind. Es liegt auch daran, wie sich CoSA nach außen präsentiert hat. Das letzte Video war... ja ich denk du weißt was es war 8o die Idee war gut, aber man hat sich wirklich absolut keine Gedanken gemacht ob das so eine gute Idee ist, das so zu machen wie es eben gemacht wurde. Ähnlich waren die bisherigen Anfragen, meine eingeschlossen. Da muss man sich einfach mal etwas mehr Gedanken machen. Wie gesagt, deine Idee war gut, die Planung und Umsetzung war es nur nicht.


    CoSA war ein sehr viel versprechendes Projekt. Aber durch die ganzen Pausen verlieren alle die Lust. Und die, die trotzdem dabei sind, verlieren die Lust weil das Projekt jetzt wieder links liegen gelassen wird und die Projektleitung den Glauben daran verliert. Andere Projekte zeigen doch wie es geht. Ich erinnere mich an ein Projekt, dass vor nicht sehr langer Zeit im Breadfish einen klinen Hype ausgelöst hat. Am Ende wurde nichts drauß (wer hätte es gedacht) aber an sowas sollte man sich orientieren.


    Ich für meinen Teil habe mittlerweile die Lust und den Glauben an CoSA wirklich komplett verloren.

    Jetzt im Moment wirft es nur ein schlechtes Bild auf das Projekt weil ich praktisch 95% entlassen habe und nicht mehr hier ist.

    Dann lernt man eben aus den Fehlern und stellt dann bessere Leute ein.

    Eine weitere Team Mitglieder Suche weiss ich nicht ob sich das lohnt, weil meistens diese nach wenigen Tagen (wenn sie ueberhaupt was gemacht hatten) direkt inaktiv gehen oder einfach gar nichts arbeiten. Bisher waren die Teamsuchen sehr enttaeuschent.

    Eh was ist denn das für dein Mindset? Natürlich lohnt sich das. Es ist natürlich ein langwieriger Prozess und von 100 werden auch mindestens 95 nichts sein. Aber die 5 die dann hängenbleiben haben sind dann wie Felix und iTube. Das wird nicht anders sein wenn wir unseren ersten Mitarbeiter einstellen wollen, nur das die Leute dann nicht einfach nichts arbeiten sondern schlecht arbeiten.


    Also Ärmel hoch krempeln und nach neuen Teamlern suchen. Zu dritt wird das Projekt nämlich nichts.

    Den Satz habe ich gerade schon einmal gelesen. Außerdem geht es doch eher um Charakterziele die man sich vornimmt, wo man z. B. der Meinung war das man sich in dem Bereich hätte verändern sollen.

    Neues Jahr, neuer Versuch!

    —-

    Ich versuche noch zielstrebiger zu werden und lernen meine Prioritäten besser einzuteilen.

    Ja aber wieso macht man das zum neuen Jahr hin und nicht einfach schon vorher? Wenn es etwas ist wie "2019 verdiene ich 1.000.000€" dann gibt man sich damit ein Jahr Zeit, das verstehe ich und mache ich auch selbst in der Form. Aber wenn man etwas JETZT ändern kann, dann sollte man es auch JETZT tun. Das erinnert mich übrigens an die zahllosen Menschen die sich zum neuen Jahr in dem Fitness-Studio anmelden. Nach 3 Monaten sind davon noch maximal 10% übrig. Wenn einem etwas wirklich wichtig ist, macht man das nicht von einem Jahreswechsel abhängig. Man beginnt sofort.

    Ein Video darueber denke ich waere aktuell nicht so im grossen Interesse der Community. Korrigiert mich, sofern ich falsch liege.


    Weitere Ideen sind sehr willkommen.

    Was (vielleicht) cool wäre, wäre so eine Talk Runde. Man fährt mit nem Bike gemütlich durch die Gegend und unterhält sich über CoSA. Was gibt es neues, was wird es neues geben, woran wird gerade gearbeitet, worauf liegt der Fokus etc... Da könnte man eventuell auch mal solche Fragen, wie von Mario beschrieben, einfügen.

    Gut umgesetzt.

    Die Zeit die man hat um N(?) zu drücken würde ich jedoch auf 3 Sekunden setzten. 1,5 Sekunden ist eventuell etwas wenig. Und ein Ton der kommt wäre auch ganz gut. Kann dieser GTA Ton sein wenn man durch einen Checkpoint fährt, das reicht ja vollkommen.