Beiträge von Safa

    Es wird auch ein neuer Client von Y Less entwickelt. Nur die Server-Scripts von SA-MP werden abwärts auch kompatibel sein.

    Der Client wird vorerst nicht entwickelt. Bis dato wird der Standard SAMP Client genutzt. Was sich ändert sind einfach die Server und dementsprechend Bugfixes und Erneuerungen.

    Die einzige Lösung wäre meiner Meinung nach sowieso demnächst zu starten. Es ist einfach sinnlos hier noch lange drum herum zu machen. Ich kann mir gut vorstellen dass die Tests (Konzepte) nicht wirklich nötig sind. Beim Programmieren achtet man darauf was SCHIEF gehen könnte für ein System und codet auch dementsprechend. Und ich bezweifle auch dass Manu die Features nicht danach getestet hat. Und wenn es doch Bugs gibt, werden diese nicht so schadhaft sein. Es bringt auch nichts jahrelange irgendwie für Zivilisten irgendwelche langhaltende Aktivitäten zu finden. SAMP / GTA basiert nun mal auf DM und keiner hat auf was anderes Lust (außer RP, aber RP wird auch langweilig). Von daher ist mMn das Zivi-Argument zu weit hergeholt. Die Ideen für SAMP wurden zu 90% ausgebeutet.

    Keiner hat mehr Lust auf COSA wenn dieser nicht demnächst startet. Leute warten schon jahrelang und ich würde es verstehen wenn jemand sagen würde dass COSA's Start nur ne Meme ist.


    Übrigens hat auch kaum jemand Lust im Jahre 2019 für einen SAMP Server stundenlang irgendwie Bus zu fahren nur damit man im DM Bereich (Versorgung) etc. Spaß hat. Also ich würde auf COSA nicht jobben.


    Start or die.

    Wäre totaler Schwachsinn in Manus Lage einen GTA V Server zu eröffnen. Einfach weil es nicht stabil ist, die Entwicklung tot-lange dauern würde und COSA schon mMn ready to go ist, einfach weil es schon gut spielbar ist. Es ist mMn sinnlos noch immer zu warten. Auf COSA könnte man schon gut spielen und ich finde man sollte demnächst starten, weil sonst SAMP viele Spieler verliert (deutsche Szene).


    Jahrelange semi-entwickeln bringt mMn nichts und viele User hier verlieren also langsam die Hoffnung.


    Slider you better start

    Hat wer damals Tomb Raider gespielt? Die alten Teile wie Tomb Raider 1-5 oder The Angel of Darkness?

    Tomb Raider 1 (eher weniger, wenn überhaupt genug) & 3 auf der legendären playstation 1 damals wenn ich mich nicht irre.

    Habt ihr schon Vorsätze für das nächste Jahr?

    Nein. Verstehe halt echt nicht was alle immer mit ihren Vorsätzen haben. Ist einfach nur eine Zahl die sich ändert. Wenn man was sich vornimmt dann macht man es sofort und wartet nicht auf die Änderung einer Zahl :D

    Manu war anfangs auch total dagegen. Anfangs mag es auch verwirrend sein, spaßig ist es dennoch. Mit dem richtigem Team ist das Teamplay super. Und die Herausforderung als Zombie bzw. die taktische Planung wie man jetzt Special Infected XY richtig einsetzt macht auch mega Spaß. Kannst es dir ja mal gerne überlegen.

    Ich habe insgesamt mehr als 3k Stunden glaube ich in dem Game. Also mit mir kann man alles zocken solange man selber rafft wie man bspw eben SI XY used (Spots, Charger/Smoker Deathcharges, Hunter HD-Pounces etc.). Man findet leider 2018 kaum Leute die was raffen. Können wir ja probieren, wenn Manu wieder da ist?

    Es muss nicht unbedingt die offiziellen Kampagnen zocken. Es gibt bestimmte kleinere „Missions-Coup“ Maps vom Workshop oder ähnliches. Eine Lobby mit mehr als 8 Spielern ist mMn kein Left 4 Dead. Da läuft einfach es einfach nicht fair ab (z.B Wenn Leute zur Hilfe eilen was bei 4v4 nicht möglich wäre + das einfach die Balance außer Kontrolle bringt, da viele auf solchen Servern nichts raffen.)

    Slider und ich spielen gelegentlich mal online im Versus auf Community Servern, das könnte man ja mal machen.

    Jo weiß ich, haben damals auch paar Ründchen gedaddelt, nur gibt es einige Server die mir nicht so gefallen. Müsste man mal wieder machen wenn Slider überhaupt Lust hat und aktiv ist.