​Beamtenregelwerk für FBI, SAPD, Army & Secret Service​

Öffentlicher Testserver: s.city-of-sa.de
TeamSpeak 3: ts.city-of-sa.de

Um auf dem Server spielen zu können, benötigt ihr SA:MP 0.3.7.

Accounts können über das Control Panel erstellt werden. Dazu ist ein Account auf dem In Game Server notwendig. Sollte es Probleme mit dem Registrierprozess geben, erstelle bitte hier ein Thread.
  • ​Beamtenregelwerk für FBI, SAPD, Army & Secret Service​



    Beamtenregelwerk für FBI, SAPD, Army & Secret Service

    Hallo,

    diese Gesetze treten für alle Beamten der folgenden Behoerden in Kraft und überschreiben deren Regelwerke:
    • Federal Bureau of Investigation
    • San Andreas Police Department
    • San Andreas Army
    • Secret Service
    Die Direktion der oben genannten Fraktionen dürfen jederzeit die unten aufgeführten Regeln verschärfen, aber nicht abschwächen.

    §1. Wanted by the FBI
    1. Ein ausgewählter Personenkreis des FBI (ausgewählt durch die Direktion) darf Personen als "Wanted by the FBI" markieren
    2. Wenn Personen gesichtet werden, die als "Wanted by the FBI" markiert wurden, müssen umgehend entweder ...
      1. ... dem FBI gemeldet werden (Standort)
      2. ... direkt verhaftet und dem FBI uebergeben werden

    §2. Verfolgungen
    1. Verbrecher, die zu Fuß flüchten und verfolgt werden ...
      1. ... müssen darauf aufmerksam gemacht werden stehen zu bleiben und sich mit /handsup zu ergeben
      2. ... dürfen nur beschossen werden, wenn das Feuer zuvor schon eröffnet wurde
      3. ... dürfen getazert werden, wenn sie nach 15 Sekunden (seit dem sie zu Fuß flüchten) kein Feuer eröffnet haben
    2. Verbrecher, die mit Fahrzeugen flüchten und verfolgt werden ...
      1. ... müssen darauf aufmerksam gemacht werden anzuhalten und sich mit /handsup zu ergeben
      2. ... dürfen nur beschossen werden, wenn aus dem zu verfolgendem Fahrzeug geschossen wird
    3. Die Reifen von Fahrzeugen dürfen jeweils in einem Abstand von 5 Minuten zerschossen werden. Der erste Reifen darf nach 5 Minuten zerschossen werden
    4. Verbrecher, die in der Luft flüchten und verfolgt werden ...
      1. ... müssen darauf aufmerksam gemacht werden auf dem nächsten Flughafen oder Landeplatz zu landen
      2. ... dürfen abgeschossen werden, wenn entweder ...
        1. ... ein Sperrgebiet beflogen wird
        2. ... der Präsident es autorisiert
        3. ... das Flugobjekt als Gefahr für San Andreas von einer der folgenden Personen definiert wird:
          • FBI Direktor
          • Secret Service Direktor
          • Präsident

    §3. Fahndungsstufen
    GrundAnzahlHinweise
    Flucht1x
    • Darf gegen einen Strafzettel in Hoehe von $1.000 gecleart werden, wenn zuvor noch keine Fahndungsstufen ausgestellt wurden
    • Darf alle 5 Minuten neu vergeben werden
    Illegaler Handel mit Drogen2x
    • Darf vergeben werden, sobald nachweislich eine Konversation bestand, die sich auf einen Handel zurückzuführen lässt und sobald der Händler Drogen dabei hat
    Illegaler Handel mit Waffen2x
    • Darf vergeben werden, sobald nachweislich eine Konversation bestand, die sich auf einen Handel zurückzuführen lässt und sobald der Händler Materialien bei sich führt
    Beschuss auf Staatsbeamte3x
    • Darf vergeben werden, sobald Schuesse in die Richtung eines Staatsbeamten fallen
    Körperverletzung1x
    • Darf vergeben werden, sobald Gewalt auf eine Person ausgeübt wird (keine Schusswaffen)
    Schusswaffengebrauch in der Öffentlichkeit1x
    • Darf vergeben werden, sobald eine Person in der Öffentlichkeit (nicht auf dem eigenen Grundstück) in die Luft schießt

    §4. Bestrafungen für Beamte
    1. Generell liegt es im Ermessen der Direktion ob und welche Strafen bei Verstößen ausgestellt werden
    2. Sollten Beamte zu einem Schadensersatz verurteilt werden, wird der zu entschädigende Betrag an den Kläger vom Fraktionskonto überwiesen und dem Beamten mit /strafzettel ein Ticket ausgestellt