SA:MP 0.3.8 angekuendigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Öffentlicher Testserver: s.city-of-sa.de
    TeamSpeak 3: ts.city-of-sa.de

    Um auf dem Server spielen zu können, benötigt ihr SA:MP 0.3.DL.

    Accounts können über das Control Panel erstellt werden. Dazu ist ein Account auf dem In Game Server notwendig. Sollte es Probleme mit dem Registrierprozess geben, erstelle bitte hier ein Thread.
    • Slider schrieb:

      Eventuell koennte man sich ueberlegen ein Gebaeude zur CIA Base zu machen. Ich habe nicht vor die Fraktion einzufuehren, allerdings habe ich eben das Central Intelligence Agency Seal in 3 verschiedenen groessen als SA:MP Objekte modelliert. Hier kann man sich die Vorschau ansehen oder downloaden: samp-models.net/projects/59/_c…olution_-_collision-free_

      Ich will auf COSA einfach nur die CIA simulieren. Wer Vorschlaege fuer ein Gebaeude hat, kann sie hier posten.

      Fakt: Die "CIA" hat eine Erfolgsquote von unter 10% :D
      Mit freundlichem Gruß,


      Leon
    • Ich bin jetzt auch in der Lage neue UBB Farben hinzuzufuegen. Ihr muesst mir im Prinzip nur Farbcodes senden die ihr toll findet.

      Color Picker von Google (kein Download erforderlich): google.de/search?ei=XVEsWo7uC6…b..0.0.0....0.W-D4ECixDbY

      Ich werde natuerlich nicht jede Farbe auswaehlen so das wir z.B. 10 verschiedene Blautoene oder so haben. Es muessen auch irgendwo Grenzen gesetzt werden logischerweise. Ich picke mir das raus was noch dazu passt.
    • Eben getestet: Es ist ebenfalls moeglich nun funktionierende Ampeln zu machen, die fuer alle Spieler synchronisiert werden. Ich habe vor einzufuehren, dass man sich daran halten muss. Wenn man halt ueber rot faehrt, bekommt man einen Punkt, sofern ein Beamter Zeuge ist.

      Ich habe fuer die Ampeln das existierende Ampel Modell genommen und die Effekte entfernt und das Objekt neu eingefuegt. Man kann dort jetzt gruene, orangene und rote Lichter hinzufuegen, je nachdem was fuer einen Status die Ampel haben soll. Wir werden nicht alle Ampeln ersetzen koennen, da jede Ampel die ersetzt wird manuell programmiert werden muss bzgl. des Zeitintervalls. Vorallem bei Kreuzungen kann das schon etwas komplexer werden da eine Ampel ja logischerweise von allen anderen abhaengt. Ausserdem tun wir den Leuten, denen das System nicht gefaellt auch einen Gefallen. So muss nicht an jeder Kreuzung darauf geachtet werden. So gilt halt nur rechts vor links dann.

      Ich ueberlege mir, wie ich daran die Community teilhaben lassen kann, so dass die Interessierten die sich damit auseinandersetzen wollen und helfen wollen, verteilt Ampeln aufstellen koennen und mir die programmierten Ampeln zusenden koennen.

      Ich werde mir am Wochenende Gedanken dazu machen und mich nochmal hier melden. Ich schaue, dass so gut wie jeder ohne grosse Vorkenntnisse im Bereich Programmierung daran teilnehmen kann, sofern Interesse besteht. Belohnungen wird es dann natuerlich auch geben.
    • Slider schrieb:

      Wir werden nicht alle Ampeln ersetzen koennen, da jede Ampel die ersetzt wird manuell programmiert werden muss bzgl. des Zeitintervalls.
      Bitte lesen... Die meisten Ampeln werden wir nicht ersetzen koennen. Nur an den grossen Kreuzungen gehe ich von aus.

      Bevor jetzt schon wieder sich beschwert wird, wartet doch erstmal ab. Beamte brauchen erstmal Beweise in Form eines Videos weil die Zeit wie lange die Ampel schon rot war ein entscheidender Faktor ist fuer einen Punkt. Dann kann man immernoch das Punktelimit erhoehen oder die Zeit kuerzen wie lange die Punkte gueltig sind.

      Ich weiss das Du eine gewisse Punkte-Phobie hast weil Du auf einem bestimmten Server gespielt hast, wo der Fuehrerschein 3 Tage gesperrt ist und man nicht mehr fahren kann. Du musst aber das von COSA differenzieren weil Du ohne Schein jederzeit fahren kannst.

      Lasst doch erstmal das System kommen bevor schon direkt gesagt wird, dass das keinen Spass macht. COSA wird nicht am Anfang so gross sein, dass Beamte an jeder Kreuzung zufaellig vorbei fahren wenn jemand anderes vorbei faehrt.
    • Auch wenn ich hier nicht wirklich spiele und es vermutlich auch nicht vorhabe...
      Realismus ist schön aber der Spielspaß darf dabei nicht flöten gehen. Wenn man das ganze von einer Gamedesign Sicht sieht ist es schon extrem wie lange man im Knast landen kann. Da spielen aber wieder andere Faktoren mit wieso das in der SAMP Szene allgemein toleriert hat und sich noch kein Mensch drüber Gedanken gemacht hat ob das wirklich eine gute Idee ist bis zu ner Stunde im Knast versauern zu können.
      Aber Ampeln an die man sich halten muss... Sind wir mal ehrlich SAMP ist kein Simulator sondern eine Mod. Und ja klar Realismus ist ja auch nice aber das geht dann zu weit. Der Fakt das es "nur" an den großen Kreuzungen ist macht das ganze maximal zu 10% weniger schrecklich weil gerade an den großen Kreuzungen viele Spieler sein werden.

      Ich finde es ja cool das die Ampeln jetzt synchronisiert werden können aber nicht alles neue muss man nutzen. Und wenn doch unbedingt kann man es vielleicht cool in ein Race System einbinden (auch wenn ich bedenken habe das das funktioniert aber Slider ist da schlauer als ich).

      Ich würde mich da hinsetzen (vielleicht mit 2-3 Leuten denn ein Hirn allein macht gerne Fehler), mir überlegen warum SAMP denn so erfolgreich geworden ist und ob ein solches System da wirklich andockt. Hardcore RP Server sind nicht so sehr gefragt und ich denke solche Server gibt es genügend, zumindest genug für die Zielgruppe.
      Memento Mori et Carpe Diem...
    • INVICTUS schrieb:

      bis zu ner Stunde im Knast versauern zu können.
      Das wurde doch schon lange geaendert. Maximal sind 45 Minuten gegeben und das schaffst Du nur, wenn Du 23 Wanteds hast und Dich stellst (es gibt keine Auto Wanteds sollte noch angemerkt werden) oder 15 Wanteds hast und getoetet wirst durch einen Beamten.

      INVICTUS schrieb:

      Ich finde es ja cool das die Ampeln jetzt synchronisiert werden können aber nicht alles neue muss man nutzen.
      Ich habe jetzt bereits erlaeutert, weshalb die Wahrscheinlichkeit sehr gering sein wird, dass Euch ueberhaupt ein Beamter erwischt. Das System wird kommen und dann kann es nach Evaluierung bewertet werden. Jetzt wieder irgendwelche Theorien aufzustellen und zu sagen das es nur 10% weniger schrecklich wird weil da die viele Spieler sind kann jetzt noch nicht ansatzweise beurteilt werden, weil wir noch nichtmal wissen, wie viele Spieler und Beamte wir haben werden. Ausserdem kann man auch ohne Fuehrerschein fahren. Das einzige was sich erhoeht ist ein Punktecounter der im Endeffekt nur aussagt ob man fahren duerfte (nach Strassenverkehrsordnung) oder nicht.

      Das steht doch noch alles garnicht fest. Genauso wenig steht fest, wie der Zeitintervall bei den Ampeln ist. Sie werden wohl nicht die ganze Zeit rot sein... Wenn es so sein wird, dass die ganze Zeit jemand wegen einer roten Ampel sanktioniert wird (nochmal: Um ueberhaupt sanktioniert werden zu koennen, muss ein Video existieren das deutlich erkennbar macht das der Spieler innerhalb der gegebenen Zeit (Sekunden) ueber rot gefahren ist) dann kann man das Thema nochmal aufgreifen.

      Wenn ihr Fakten habt, kritisiert das System bitte gerne erneut aber stellt keine wilden Theorien auf.
    • Zu den Ampeln, erkennt man auch, dass die Ampeln synchronisiert werden oder sehen die Ampeln wie die ganz einfachen normalen Ampeln aus. Weil sonst würde es wahrscheinlich niemandem auffallen, dass die Ampeln sich anders verhalten als die normalen. Die Idee grundsätzlich finde ich aber gut ich denke ein Feature mehr wird schon keine User verschrecken.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Javi_Suarez ()

    • Javi_Suarez schrieb:

      Zu den Ampeln, erkennt man auch, dass die Ampeln synchronisiert werden oder sehen die Ampeln wie die ganz einfachen normalen Ampeln aus.
      Ich hoffe es. Ich habe es noch nicht umgesetzt. Ich werde alle Ampeln entfernen in San Andreas (dort gilt dann immer rechts vor links) und dann die Ampeln die dann rumstehen, sind als die Ampeln zu verstehen, die synchronisiert werden. Das wird man als Hinweis bei der Fuehrerscheinpruefung bekommen.

      Javi_Suarez schrieb:

      Die Idee grundsätzlich finde ich aber gut ich denke ein Feature mehr wird schon keine User verschrecken.
      Die meisten fahren eh einfach drueber und wer sagt "Oh Gott, hier steht eine Ampel -> /q" der soll bitte auch fern bleiben. Ich trauere dem nichts nach.