Diskussionen zu Fraktionen am Serverstart

  • Hallo,


    diese Fraktionen hat CoSA:



    Wir haben ja bereits eine Abstimmung zu den gewünschten Fraktionen gemacht. Hier habt ihr das Ergebnis:



    Ich möchte nun darüber Diskutieren. Alles was ich hier sage ist eine rein persönliche Meinung. Ich sehe das alles so sachlich wie es mir möglich ist, für mich steht der Erfolg von CoSA an vorderster Stelle, keine persönliche Meinung. Ich werde mein bestes geben jede von mir geäußerte Meinung zu erklären. Ich bitte jeden der eine andere Meinung hat diese zu äußern, aber auch mit guten Argumenten zu untermauern. Ich lasse mich sehr gerne vom Gegenteil überzeugen wenn es das Beste für CoSA ist.


    Ich bin bzgl. der Umfrage geteilter Meinung. Die Grove Street und die San News sehe auch ich als sehr wichtig für den Serverstart. Die Grove Street ist in den Köpfen von allen einfach DIE Fraktion die es geben MUSS. Und die San News ist eine wichtige No-DM-Fraktion, in meinem Vorschlag auch die einzige weshalb sie umso wichtiger ist.

    Bei den Hitmen bin ich geteilter Meinung. Auf der einen Seite sind sie eine sehr wichtige Fraktion da sie frischen Wind zu dem üblichen Gang vs Gang oder Gang vs Staat Gefechten bietet. Auf der anderen Seite: Braucht man sie zu Serverstart? Ich tendiere zu ja da die Hitmen professionell aufgebaut sein sollten, sowas dauert daher wäre eine Einführung zu Serverstart sehr wichtig.


    Jetzt kommen wir zu dem Problem. Wenn wir nun nach den oben genannten Fraktionen gehen und den selbstverständlichen, die man für den Server zwingend braucht kommt folgendes dabei heraus:

    - LSPD

    - FBI

    - Grove Street

    - San News

    - Hitmen


    Das sind 5 Fraktionen, und dabei noch keine zweite Gang/Mafia die man ebenfalls zwingend braucht damit die Grove Street nicht nur Däumchen dreht. Eigentlich sollte man noch eine Fraktion hinzufügen, damit Bündnisse entstehen können. Also mindestens 6, eher 7 Fraktionen. Das sind wenn pro Fraktion etwa 10 Leute Mitglied sind, 60-70 Spieler. Dann gibt es aber noch welche die nicht in eine Fraktion wollen oder schlicht nicht die Zeit haben um in einer Fraktion zu spielen. Also nochmal ~20 Zivilisten. Das sind 80-90 Spieler. Das ist eine Zahl von der wir nicht wissen ob wir sie erreichen können, auch wenn das Ziel selbstverständlich Höher ist. Damit wir auf der sicheren Seite sind, sollten wir vom Schlimmsten ausgehen und uns darauf vorbereiten, aber auf das beste hinarbeiten.


    Jetzt wollen viele noch das O-Amt, dann kam noch der Vorschlag zum SAMD. Das sind Fraktionen die in SAMP mittlerweile sehr selbstverständlich geworden sind. Braucht man diese Fraktionen wirklich?

    Bei dem SAMD bin ich unsicher, ich denke die Fraktion ist sehr wichtig, dennoch hat sie zu wenig Spielrelevante Aufgaben. Ihre einzige relevante Aufgabe wird das Reviven sein, der Rest ist theoretisch nicht Spielrelevant, auch wenn es eine Aufgabe ist. Deshalb enthalte ich mich total was das SAMD angeht.


    Was das O-Amt angeht: Was sind die Aufgaben des O-Amts?

    - Autos abschleppen

    - Strafzettel verteilen


    Sind das wichtige Aufgaben? Ich finde nein. Ich habe bisher selbst bei Freeroam Servern mit 900 Spielern nie das Problem gehabt, dass überall Autos rumstehen. Dafür ist San Andreas zu groß und zu verwinkelt. Aber ja es ist eine halbwegs sinnvolle Aufgabe.

    Und die Strafzettel. Nicht spielrelevant aber dennoch sinnvoll.


    Jetzt haben wir aber schon 6-7 Fraktionen zu füllen, dann noch eine siebte die theoretisch nicht 100%ig sein muss... Dafür sind dann evtl. weniger Spieler in den relevanten Fraktionen wie dem PD oder der San News.

    Wieso übernimmt dann nicht einfach das PD die Aufgabe des O-Amts? Strafzettel und abschleppen sind im RL ohnehin keine Aufgaben des Ordnungs Amtes. Da kann man die Aufgaben auch gleich dem PD geben.

    Die Vorteile:

    - Macht das PD attraktiver

    - PD hat auch bei geringen Spielerzahlen mehr zu tun

    - Höheres Konfliktpotential da PD nun die undankbaren Aufgaben hat. Mehr Konfliktpotential -> Mehr Konflike -> Mehr Morde -> Mehr los auf dem Server.

  • Senetral

    Hat den Titel des Themas von „Diskussionen zu Serverstart“ zu „Diskussionen zu Fraktionen am Serverstart“ geändert.
  • Strafzettel und abschleppen sind im RL ohnehin keine Aufgaben des Ordnungs Amtes.

    Doch, Strafzettel verteilen ist Aufgabe des Ordnungsamtes. Abschleppen natuerlich nicht. Allerdings hat nicht jeder Lust auf eine DM Fraktion, weswegen das Ordnungsamt fuer diese Spieler sinnvoll ist.

    Ihre einzige relevante Aufgabe wird das Reviven sein

    Sie sind dafuer verantwortlich Leichen weg zu raeumen und auf den Friedhof zu bringen - auch wenn das nicht unbedingt ein Sanitaeter im RL macht. Einen eigenen Job dafuer einzufuegen habe ich allerdings als nicht sinnvoll angesehen.

    - FBI

    Das FBI wird am Anfang nicht viele Spieler haben. 2-3 (inklusive mir), da das Ziel war, erstmal alle anderen Fraktionen zu fuellen.

  • Würde auch auf das Ordnungsamt am Anfang verzichten und die Aufgaben auf das PD überspielen, bis ausreichend und konstant viele Spieler auf dem Server sind.

    San News ist denke ich wichtig für den Anfang, auch um Events durchzuführen.

    Parallel zur Grove Street brauchen wir definitiv eine Gang/Mafia (mindestens eine, eigentlich zwei aus oben genannten Gründen, aber die zu füllen wird dann halt schwer).

    Bei den Hitmen bin ich mir unschlüssig. Da kommt es imho wirklich darauf an, wie viele Spieler wir am Anfang haben.

  • Allerdings hat nicht jeder Lust auf eine DM Fraktion, weswegen das Ordnungsamt fuer diese Spieler sinnvoll ist.

    Jaein. Es gibt die San News. NoDM Fraktione sind wichtig aber das O-Amt ist es mMn. nicht. Ich schrieb aber auch, dass das San News als (einzige) NoDM Fraktion wichtig ist.


    Sie sind dafuer verantwortlich Leichen weg zu raeumen und auf den Friedhof zu bringen - auch wenn das nicht unbedingt ein Sanitaeter im RL macht. Einen eigenen Job dafuer einzufuegen habe ich allerdings als nicht sinnvoll angesehen.

    Stimmt. Das habe ich vergessen. Das macht sie unverzichtbar für den Serverstart.

    Das FBI wird am Anfang nicht viele Spieler haben. 2-3 (inklusive mir), da das Ziel war, erstmal alle anderen Fraktionen zu fuellen.

    Das ist gut, Problematik bleibt dennoch die selbe.

  • Guten Tag,

    Eventuell sollte man sich nicht unbedingt auf die "5" Fraktionen fixieren. Ich würde die wichtigen sowie 2 dm Fraktionen einsetzten. LSPD,FBI, Grove, Ballas, O-amt, Hitmen, San News, Sanitäter, wären ideal und ich denke es würde auch ziemlich schnell gefüllt werden. Später dann eine 3 dm dran sowie die Fahrschule rein. Es ist kaum möglich mit nur 5 Fraktionen den Server sinnvoll zu gestalten.



    Gruß

    iTube

  • Okei und wieso genau ist mein Vorschlag jetzt das O-Amt abzuschaffen und die Aufgaben an das LSPD zu delegieren jetzt in deinen Augen invalide?

    Es sollten auf jeden Fall drei Gangs/Mafien zum Serverstart geben, ansonsten kann man einfach ein Bündnis abschließen und die "Eier schaukeln".

    Sehe ich genau so.

  • Es sollten auf jeden Fall drei Gangs/Mafien zum Serverstart geben, ansonsten kann man einfach ein Bündnis abschließen und die "Eier schaukeln".

    Es wird, denke ich, nicht passieren, dass ein Bündnis geschlossen wird, wenn es nur 2 Gangs/Mafien geben sollte, aber ich bin auch der Vielfalt wegen für 3 zu Beginn.

  • Es wird, denke ich, nicht passieren, dass ein Bündnis geschlossen wird, wenn es nur 2 Gangs/Mafien geben sollte, aber ich bin auch der Vielfalt wegen für 3 zu Beginn.

    Stell dir vor, ein Freund von mir und ich werden Leader von den beiden Fraktionen, wir teilen die Gebiete auf und dann ist es eine Win/Win Situation.

  • Stell dir vor, ein Freund von mir und ich werden Leader von den beiden Fraktionen, wir teilen die Gebiete auf und dann ist es eine Win/Win Situation.

    Grade das sollte eigentlich nicht unbedingt passieren, zumindest nicht zu Serverstart. Da sollte RP gespielt werden, Beziehungsaufbau, Diplomatie etc.. Keine Vetternwirtschaft.

  • Das Ordnungsamt muss rein, allerdings erst im späteren Verlauf, vllt. nach 3-4 Wochen. Anfangs wird sowieso Chaos ohne Ende sein, da wird das Ordnungsamt nicht viel machen können. Die Autos werden kreuz und quer stehen, ich glaube kaum, dass man direkt schon am Anfang die Autos weg schleppen will. Deswegen sollten PD ler am Anfang auch die Rechte bekommen, die Tow Trucks zu nutzen. So können PD ler die Autos von den Straßen räumen.



    Abgesehen davon, finde ich, dass Terroristen auf so gut wie jeden Server für Stimmung sorgen, wenn diese aktiv sind.